Pferd WM Stuttgart

WM in Stuttgart beginnt

Die WM in Stuttgart hat bereits begonnen, am letzten Donnerstag haben wir das Podiumstraining absolviert und konnten zum ersten Mal auf der grossen Bühne turnen und uns an die Geräte gewöhnen. Die Geräte sind super und wir sind in Form.

Unser Frauenteam hat ihren Qualifikationswettkampf bereits hinter sich und beendete den Wettkampf auf dem 17 Rang. Leider reicht dies nicht, um sich für die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo zu qualifizieren. Giulia Steingruber turnte sich im Mehrkampf auf den 19. Rang (17.Rang nationenbereinigt, nur zwei Turner/-innen pro Nation kommen ins Finale) und darf somit im Mehrkampffinal starten, gleichzeitig konnte sie sich mit dieser Leistung das Ticket für die Olympischen Spiele vom nächsten Jahr sichern. An den einzelnen Geräten reichte es jedoch knapp nicht für einen Platz unter den besten Acht der Welt.

Nun sind die Männer an der Reihe. Am Montagabend starten wir unseren Wettkampf und kämpfen um Finalplätze und Startplätze für die Olympischen Spiele. In der letzten Subdivision bestreiten wir unseren Wettkampf und beenden somit die Qualifikationswettkämpfe.

Um 19:30 beginnt unser Wettkampf am Reck. Ich freue mich, dass es nun endlich losgeht!

Updates gibt es morgen Abend nach dem Wettkampf, oder im Live-Ticker auf der Seite der WM.

Mehr Infos zur WM/Live-Ticker: www.stuttgart2019.de

Foto: STV/Jasmin Schneebeli-Wochner